Maßgeschneiderte Lösungen -
damit einfach mehr ankommt.

Walter Röhrl trägt Signia AX.

Ein Genie auf Rädern. Und der neue Signia Markenbotschafter.

Walter Röhrl ist der wahrscheinlich brillanteste Rallyefahrer aller Zeiten und gilt auch heute noch als ein „Genie auf Rädern“.

Als zweimaliger Rallye-Weltmeister und viermaliger Sieger der Rallye Monte-Carlo hat er nicht nur einen festen Platz in den Geschichtsbüchern des Rennsports, sondern auch in der Hall of Fame des deutschen Sports. Sein Erfolgsrezept dabei: Der unermüdliche Antrieb, das Optimum aus Mensch und Technik herauszuholen und dabei keine Kompromisse einzugehen. Dies gilt auch für seine Hörgeräteversorgung.

 

Walter Röhrl lässt sich nicht bremsen. Erst recht nicht von einer Hörminderung. Deshalb trägt Walter Röhrl Signia AX.

Styletto AX kombiniert außergewöhnliches, preisgekröntes Design mit der innovativen AX-Chip-Technologie.

Und steht für moderne Hearwear, gemacht für selbstbestimmte HörgeräteträgerInnen.


Pure Charge&Go T AX mit T-Spule beinhaltet einen Hochleistungs-Akku für 36 Stunden Betriebsdauer bei 5 Stunden Streaming. Und ist damit auch für Streaming-Power-User eine hervorragende Alternative. Sein Gehäuse ist dabei nur minimal größer als die Variante ohne T-Spule. Erste Nutzer sind begeistert.


Jedes Wort hören

Hören ist einfach? Nicht immer. Gerade wenn viele Menschen gleichzeitig sprechen und Hintergrundgeräusche dazukommen, wird Hören zur Herausforderung. Die Hörtechnologie Augmented Xperience bringt Ordnung in dieses Chaos. Damit Sie sich auf das konzentrieren können, was Sie wirklich hören wollen.

Augmented Xperience steht für eine völlig neue Art der Klangverarbeitung. Sie schafft klare Kontraste in Ihrer Klangwahrnehmung mittels zweier separater Prozessoren für Sprache und Umgebungsgeräusche.

Ergebnisse einer Studie zeigten zeigen, dass TrägerInnen von Signia AX Sprache im Störgeräusch genauso gut und manchmal sogar besser verstehen als Normalhörende. So verbesserten Hörgeräte mit Signia AX Technologie das Sprachverstehen in einem Restaurant-Szenario erheblich. In einem Party-Szenario überstieg das Sprachverstehen sogar das von Normalhörenden.¹  

Laut einer kürzlich durchgeführten Studie bevorzugen viermal mehr Menschen AX gegenüber Ihren bisherigen Hörgeräten. Außerdem empfinden 3 von 4 Personen das Hören mit AX Hörgeräten als weniger anstrengend als mit ihren bisherigen Hörgeräten.²

¹ Jensen, Pischel, Taylor, Schulte: Performance of Signia AX in At-Home Listening Situations (Signia White Paper, 2021)
² Jensen, Powers, Haag, Lantin, Høydal: Enhancing Real-World Listening and Quality of Life with New Split-Processing Technology (AudiologyOnline, 2021)

Mobile Ladestation

Mit dem neuen, mobilen Charger für Pure Charge&Go AX sind Pure Nutzer vier Tage lang nicht auf eine Stromversorgung angewiesen.

Die integrierte Powerbank liefert Energie für drei weitere volle Ladungen der Hörgeräte. 


Silk X. Die fast unsichtbare Hörlösung.

Kleine Hörhilfen fast unsichtbar: Silk X ist eines der kleinsten Hörgeräte der Welt und kann ganz angenehm im Ohr getragen werden. Testen Sie das auffällig unauffällige Silk X bei uns - kostenlos.

Menschen mit Hörverlust befinden sich mal in Situationen, in denen sie Sprache optimal verstehen, dann wieder in anderen, in denen das schwer fällt. Selbst, wenn sie Hörgeräte tragen. Um aktiv am Leben teilzunehmen, ist Sprachverstehen in allen Situationen entscheidend. Mit der neuen Hörgeräte-Plattform Signia Xperience wird Hören erstmals ganz persönlich. Mit dem Einsatz von Akustik-Bewegungs-Sensorik wird Ihre Bewegung berücksichtigt, sodass Sie gleichzeitig hören, was vor Ihnen und in Ihrer Umgebung liegt. So verstehen Sie Sprache aus jeder Richtung und in jeder Situation, auch in Bewegung.

 

 

Höre, was dich bewegt

Signia Xperience

Leben ist Bewegung. Ob beim Joggen, unterwegs mit Freunden, auf einer Party oder einfach Zuhause: bei 90 Prozent Ihrer Aktivitäten sind Sie in Bewegung. Situationen wechseln schnell und damit die Ansprüche an die Hörgeräte.

Hört man in einem Moment noch perfekt, kann es im nächsten plötzlich schwierig werden, wenn Sie zum Beispiel aus einer ruhigen Umgebung heraus auf eine laute Straße treten.

Um an allen wichtigen Gesprächen im Leben teilnehmen zu können, ob fröhlich oder ernst, inspirierend oder trivial, wir müssen ständig in der Lage sein, Sprache zu verstehen. 

 

Moderne Hörgeräte können bisher nur entweder/oder: Entweder sie fokussieren direktional auf einen Sprecher vor ihnen oder omnidirektional auf Umgebungsgeräusche. Für Sie als Hörgeräteträger heißt das, sie müssen sich entscheiden: Sprachverstehen oder Umgebungswahrnehmung.

 

Signia Xperience ist die erste Hörgeräte-Plattform, die keinen Kompromiss mehr macht. Aus entweder/oder wird und.

 

Eine weitere Schwierigkeit für bisherige Hörgeräte ist es, einem Gespräch beim Gehen oder Laufen zu folgen, da davon ausgegangen wird, dass der Träger nicht in Bewegung ist. Die weltweit erstmalig eingesetzte Akustik-Bewegungs-Sensorik von Signia Xperience berücksichtigt Bewegung, so dass Sie Gesprächen auch in aktiven Situationen leicht folgen können.

 

DAS LEBEN MIT STILVOLLEM HIGHTECH GENIESSEN

 

Die Leichtigkeit des Hörens neu definiert

Im Büro eine Klangkulisse aus klingelnden Telefonen und klappernden Tastaturen. Im Café eine laute Diskussion am Nebentisch, flankiert vom Verkehrslärm. Selbst Normalhörende tun sich hier schwer. Noch anstrengender sind solche Situationen für Menschen mit Hörminderung. Hörgeräte der neuesten Generation haben hier einen neuen Level an Hörkomfort erreicht. Denn: die hochentwickelten Funktionen der Siemens und Signia Hörgeräte bieten leichteres Hören in nahezu jeder Hörsituation. Mit den Hörgeräten der neuen Produktmarke Signia wird die Höranstrengung sogar nachweislich verringert - bewiesen durch eine objektive Gehirnstrommessung bei Hörgeräteträgern.

Wegweisende Technologie

Die wegweisende Technologie für entspanntes Hören, zeichnet sich durch einige Leistungsmerkmale aus. So reagiert die Funktion SpeechMaster auf Veränderungen und hebt beispielsweise beim Autofahren mit dem sogenannten Zieldetektor den dominanten Sprecher hervor. So wird das Hören für den Hörgeräteträger leichter und in praktisch allen Situationen entspannter.

In Fluren, Foyers oder anderen großen Räumen mit Nachhall verstärken herkömmliche Hörsysteme nicht nur das Gesprochene, sondern auch das Echo, das von den Wänden zurückkommt und zeitversetzt das Ohr des Hörgeräteträgers erreicht. Dadurch verschlechtert sich die Klangqualität – und Sprache wird schwerer zu verstehen.Mit dem EchoShield-Programm „Halliger Raum“ wird der Nachhall abgeschwächt. Das Ergebnis: Das direkt Gesprochene wird hervorgehoben, das Hören dadurch beeindruckend leicht.

Beim Musikhören werden komplett andere Anforderungen an Hörsysteme gestellt als in einem Gespräch. Mit drei High-Definition-Musik-Programmen bieten die Siemens und Signia Hörgeräte drei unterschiedliche Einstellungsmöglichkeiten, die für ein satteres und volleres Klangerlebnis sorgen: Konzert-, CD Musik- oder Musiker-Programm.

Hörgerät hinter dem Ohr

Für starke Hörverluste oder auch für Geräte, die das Ohr so wenig wie möglich verschließen, ist diese Varinate der Versorgung ideal. Auch die Pflege ist denkbar einfach.


Hörgerät im Ohr

Nach erfolgreichem Probetragen (nur hinter dem Ohr möglich) kann jede Hörtechnologie in kleinerer Bauform auch als IO-Gerät angefertigt werden.


Hörgerät im Ohr

Komplett im Ohr verschwunden - die kleinste Form der Hörgeräte sitzt sehr tief im Gehörgang und ist damit kaum zu sehen. Auch hier empfielt sich ein vorheriges Probetragen verschiedener Technologien.


Hörbrille

Durch die Montage eines Hörsystems benötigt man keine Otoplastik mehr, die den Schallschlauch im Ohr positioniert. Der Schlauch ist am Adapter befestigt und im Ohr nicht mehr zu spüren. Angenehmes Tragegefühl ohne Verschlusseffekt sowie disktes Design sprechen für diese Form der Anpassung.

 


Pflege Ihrer Hörsysteme

Gerade in der warmen Jahreszeit setzen Hörsysteme oft aus. Der Grund ist Kondensfeuchtigkeit, entstanden durch Schwitzen. Besonders Im-Ohr-Geräte sind davon betroffen, weil die Technik direkt im Körper plaziert ist. Unser Tipp: regelmässiges Trocknen bewahrt Sie vor unliebsamen Überraschungen und teuren Reparaturen. Das Trockenkissen macht sich deshalb in kurzer Zeit bezahlt. Der Stromverbrauch ist sehr gering. Die Trockenzeit: 2 Stunden. Sie erhöhen die Funktionsfähigkeit und die Lebensdauer Ihrer Hörsysteme. Weiterhin bieten wir Ihnen: Reinigungsbürsten und -spray, Reinigungstabletten oder -flüssigkeit für Otoplastiken sowie Batterietester.


Hörhilfe für Radio und TV

Radio und TV sind Ihnen zu leise? Und Sie bekommen Ärger, wenn Sie lauter stellen? Dann testen Sie unsere kabellosen Infrarotsysteme - für uneingeschränkten Musikgenuss und glasklare Sprachübertragung.