Maßgeschneiderte Lösungen -
damit einfach mehr ankommt.

Vernetztes Hören mit nem neuen Pure BT13

Wir suchen Sie als Testhörer für  die neuesten Siemens und Signia Hörgeräte Pure 13 BT. Erleben  Sie eine Hörgeräte-Weltneuheit,  die Ihnen Direct-Streaming via  Bluetooth und ausgezeichnete Hörerfahrungen bieten.  
 Die neueste Technologie ermöglicht Ihnen Telefonate, Musik oder den TV-Ton, direkt in Ihren Hörgeräten zu hören – in bestechender Klangqualität. Gerade das Fernsehen bedeutet  für Menschen mit Hörminderung bzw. für Hörgeräteträger oft eine Herausforderung. Auch bei hoher Lautstärke des Fernsehtons können sie Sprache oft nicht deutlich verstehen und somit den Dialogen nicht folgen. An Fernsehgenuss  ist dabei kaum mehr zu denken. Häufig liegt die Ursache in der  Bauweise der in den TV-Geräten angebrachten Lautsprecher. Sie sind oft zu groß oder zu klein und  an der Rückseite angebracht,  strahlen Sie den Ton an die Wand.  
 Mit den neuen Signia Hörgeräten Pure 13 BT bieten wir Ihnen eine ausgezeichnete Lösung für diese
Herausforderung. Via Bluetooth ist es möglich den Fernsehton in beiden Ohren zu hören – dank der drahtlosen Verbindung Ihrer Hörgeräte mit dem TV über die Transmitterbox StreamLine TV. Diese,  mit jedem TV-Gerät kompatible, Box wird an den Fernseher angeschlossen und sendet den Fernsehton direkt in beide Hörgeräte.  
 
Das Besondere daran: Sie benötigen kein weiteres Verbindungs- gerät und keinen Kopfhörer wie  es üblicherweise der Fall ist. Sie können so einfach Ihr TV-Programm wählen und Ihren Lieblingsfilm in voller Hörqualität genießen. Und sich währenddessen mit Ihrem Partner unterhalten. Neugierig? Dann nehmen Sie  Kontakt mit uns auf und werden  Sie Testhörer.

Brillantes Hören. Kaum zu sehen.

Das neue Im-Ohr-Hörgerät Silk

Das neue Im-Ohr-Hörgerät Silk zählt zu den kleinsten der Welt: Nahezu unsichtbar sitzt es im Gehörgang und ist somit absolut diskret.

Herausragende Funktionalität

Die superkleinen Silk-Hörgeräte haben es in sich: So ermöglicht das revolutionäre binaurale OneMic-Richtmikrofonsystem leichteres Hören in jedweder Richtung, der man sich zuwendet. In einem lauten Restaurant oder auf einer Geburtstagsfeier eröffnet diese Funktion ein völlig neues Hörgefühl.


Die Leichtigkeit des Hörens neu definiert

Im Büro eine Klangkulisse aus klingelnden Telefonen und klappernden Tastaturen. Im Café eine laute Diskussion am Nebentisch, flankiert vom Verkehrslärm. Selbst Normalhörende tun sich hier schwer. Noch anstrengender sind solche Situationen für Menschen mit Hörminderung. Hörgeräte der neuesten Generation haben hier einen neuen Level an Hörkomfort erreicht. Denn: die hochentwickelten Funktionen der Siemens und Signia Hörgeräte bieten leichteres Hören in nahezu jeder Hörsituation. Mit den Hörgeräten der neuen Produktmarke Signia wird die Höranstrengung sogar nachweislich verringert - bewiesen durch eine objektive Gehirnstrommessung bei Hörgeräteträgern.

Wegweisende Technologie

Die wegweisende Technologie für entspanntes Hören, zeichnet sich durch einige Leistungsmerkmale aus. So reagiert die Funktion SpeechMaster auf Veränderungen und hebt beispielsweise beim Autofahren mit dem sogenannten Zieldetektor den dominanten Sprecher hervor. So wird das Hören für den Hörgeräteträger leichter und in praktisch allen Situationen entspannter.

In Fluren, Foyers oder anderen großen Räumen mit Nachhall verstärken herkömmliche Hörsysteme nicht nur das Gesprochene, sondern auch das Echo, das von den Wänden zurückkommt und zeitversetzt das Ohr des Hörgeräteträgers erreicht. Dadurch verschlechtert sich die Klangqualität – und Sprache wird schwerer zu verstehen.Mit dem EchoShield-Programm „Halliger Raum“ wird der Nachhall abgeschwächt. Das Ergebnis: Das direkt Gesprochene wird hervorgehoben, das Hören dadurch beeindruckend leicht.

Beim Musikhören werden komplett andere Anforderungen an Hörsysteme gestellt als in einem Gespräch. Mit drei High-Definition-Musik-Programmen bieten die Siemens und Signia Hörgeräte drei unterschiedliche Einstellungsmöglichkeiten, die für ein satteres und volleres Klangerlebnis sorgen: Konzert-, CD Musik- oder Musiker-Programm.

Sehen Sie, wie Sie hören!



touchControl App.
Fernbedienung per Smartphone.

Alle binax-Hörsysteme sind mit einem Smartphone fernbedienbar! Direkt per App, mittels hochfrequenter Töne. Ohne Zusatzgerät. Ohne dass die Steuerung von Anderen bemerkt wird. Mehrwert, der binax Hörsysteme noch attraktiver macht. Einfach die TouchControl-App kostenlos im App-Store* oder Google Play-Store** herunterladen und mit den Hörsystemen koppeln.

Viele Einstellmöglichkeiten in übersichtlichem Design:

  • Lautstärke in allen Programmen
  • Lautstärke der Mikrofone und des Tinnitus-Noisers im Tinnitusprogramm separat einstellbar
  • Programmwahl
  • Individuelle Programmnamen
  • Klangeinstellung
  • Kostenloser Download für iOS und Android

Hörgerät hinter dem Ohr

Für starke Hörverluste oder auch für Geräte, die das Ohr so wenig wie möglich verschließen, ist diese Varinate der Versorgung ideal. Auch die Pflege ist denkbar einfach.


Hörgerät im Ohr

Nach erfolgreichem Probetragen (nur hinter dem Ohr möglich) kann jede Hörtechnologie in kleinerer Bauform auch als IO-Gerät angefertigt werden.


Hörgerät im Ohr

Komplett im Ohr verschwunden - die kleinste Form der Hörgeräte sitzt sehr tief im Gehörgang und ist damit kaum zu sehen. Auch hier empfielt sich ein vorheriges Probetragen verschiedener Technologien.


Hörbrille

Durch die Montage eines Hörsystems benötigt man keine Otoplastik mehr, die den Schallschlauch im Ohr positioniert. Der Schlauch ist am Adapter befestigt und im Ohr nicht mehr zu spüren. Angenehmes Tragegefühl ohne Verschlusseffekt sowie disktes Design sprechen für diese Form der Anpassung.

 


Pflege Ihrer Hörsysteme

Gerade in der warmen Jahreszeit setzen Hörsysteme oft aus. Der Grund ist Kondensfeuchtigkeit, entstanden durch Schwitzen. Besonders Im-Ohr-Geräte sind davon betroffen, weil die Technik direkt im Körper plaziert ist. Unser Tipp: regelmässiges Trocknen bewahrt Sie vor unliebsamen Überraschungen und teuren Reparaturen. Das Trockenkissen macht sich deshalb in kurzer Zeit bezahlt. Der Stromverbrauch ist sehr gering. Die Trockenzeit: 2 Stunden. Sie erhöhen die Funktionsfähigkeit und die Lebensdauer Ihrer Hörsysteme. Weiterhin bieten wir Ihnen: Reinigungsbürsten und -spray, Reinigungstabletten oder -flüssigkeit für Otoplastiken sowie Batterietester.


Hörhilfe für Radio und TV

Radio und TV sind Ihnen zu leise? Und Sie bekommen Ärger, wenn Sie lauter stellen? Dann testen Sie unsere kabellosen Infrarotsysteme - für uneingeschränkten Musikgenuss und glasklare Sprachübertragung.

 


la belle ist die anspruchsvolle Individuallösung bei den Hörgeräteversorgungen und bietet sich für Kunden an, die wertvolle Exklusivität einer preiswerten Zweckversorgung vorziehen.Die la belle - Hörgerätetechnik ist auf die modische Brillenvielfalt abgestimmt und bietet die Möglichkeit industrieller Fertigung. Ein spezielles Adaptersystem erlaubt es, die drei farblich unterschiedlichen Grundtypen mit fast jeder Kundenbrille zu verbinden.Drei farbige Grundtypen stehen Ihnen zur Auswahl: gold/tabac, silber/schwarz und anthrazit/schwarz